domletics Patenschaften

Ab sofort bietet domletics ein ganz besonderes Art des Trainings an - die Trainings-Patenschaft.

Ziel ist es, ambitionierten Spielern mit professionellem Training eine Chance auf eine Karriere als Fußballer zu geben, die es nicht so leicht im Leben haben. Beispielsweise Menschen, die nach Deutschland geflüchtet sind oder die hier in sozial-schwächeren Verhältnissen aufwachsen. Hierbei übernimmt ein Unternehmen oder eine Einzelperson - die “Förderer” - die Kosten für das Fußball- und Mentaltraining bei domletics in Höhe von monatlich 400 Euro.

 

Der Spieler wird wöchentlich trainiert und zusätzlich 1x im Monat durch verschiedene Unternehmungen, speziellem Motivationstraining und vielem mehr mental gestärkt.

 

Die Spieler müssen sich auf eine Patenschaft mit einem Motivationsschreiben bewerben und der Förderer kann aus diesen Bewerbungen entscheiden, wer unterstützt werden soll.

Kommt es zu einer Einigung, kann der Förderer mit der Patenschaft und seinem Paten werben, muss es aber nicht. Ebenso kann der Förderer anonym seinen Spieler unterstützen.

 

Für die Patenschaft stellt domletics monatlich eine Rechnung an den Förderer. Das Ausstellen von Spendenquittung ist nicht möglich.

 

trainer@domletics.com